Mitgliedsbeitrag Sommersemester 2021

Liebe Karatekas und Interessierte!

Viel zu lange schon hält uns die Pandemie davon ab, unseren liebsten Freizeitaktivitäten nachzugehen. Karate ist zwar kein Mannschaftssport, doch alleine zu trainieren ist oft sehr unzufriedenstellend. Mir persönlich fehlt oft die Motivation, mich zum Trainieren zu bewegen. Meine Motivation seid immer ihr gewesen, euch die Freude - die Karate mir gebracht hat - an euch weiter zu geben. Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam bald wieder unsere Freude am Karate-Do entdecken und ausleben können. Da aber noch kein Ende des Trainingsverbots sichtbar ist, hat unser Vorstand einstimmig beschlossen, euch auch für das Sommersemester 2021 den Mitgliedsbeitrag zu erlassen. Das bedeutet, dass bestehende Mitglieder bis September weiterhin an online-Trainings (und hoffentlich auch bald wieder bei unseren wöchentlichen Trainings) teilnehmen können, ohne dafür zahlen zu müssen.

Wie und wann wieder Anfängerkurse und die Aufnahme neuer Mitglieder möglich sein werden, kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau sagen. Sobald wir genauere Informationen zu einem möglichen Trainingsbetrieb erhalten, werden diese Fragen im Vorstand besprochen.

Die Pandemie hat uns alle hart getroffen. Manche härter als andere, die nun auch unter Umständen vor existentiellen Herausforderungen stehen. Der Erlass des Mitgliedsbeitrags ist in solchen Fällen vielleicht nur ein Tropfen auf einem glühend heißen Stein. Dennoch hoffen wir, euch, mit den vereinzelten online-Trainings mit unseren japanischen Großmeistern direkt aus dem Haupt-Dojo in Tokyo und unseren befreundeten Vereinen in ganz Österreich, das bisschen Ausgleich und Zuversicht anbieten zu können, das einen Ausweg aus dieser Misere erleichtern kann.

Bleibt gesund und positiv, oss, euer Benjamin!